Ein neuer Stern geht auf

Zum Jahresbeginn nimmt die Polarstern GmbH als neue Luzerner Agentur für Kommunikation ihre Tätigkeit auf. Die Firma konzentriert sich auf die Beratung von kleinen und mittleren Unternehmen.

In kleinen und mittleren Unternehmen absorbiert der Arbeitsalltag oft sämtliche Ressourcen. Da bleibt kaum Zeit für strategische Überlegungen und erst recht nicht für geplante Kommunikation, obwohl gerade diese zu einem wichtigen unternehmerischen Erfolgsfaktor geworden ist. Die neue Luzerner Agentur Polarstern GmbH bietet deshalb ab sofort umfassende kommunikative Dienstleistungen für kleine und mittlere Unternehmen sowie Startups.

Für Agenturleiter Andreas Renggli ist indes klar, dass niemand auf ein neues Beratungsunternehmen wartet. Doch für die angestrebte Ausrichtung sieht er ein klares, offenes Feld: „Viele Agenturen nehmen sich sehr wichtig und versuchen ihre Kundinnen und Kunden in eine starke Abhängigkeit zu bringen, indem sie sie bevormunden. Das ist auf lange Sicht hin unsinnig. Unsere Agentur will versuchen, dass Unternehmerinnen und Unternehmer besser kommunizieren lernen, indem wir ihnen das richtige Rüstzeug mitgeben.“ In diesem Sinn versteht er seine Arbeit denn auch vorwiegend als Coach und Souffleur: „Ich stehe wenn immer möglich im Hintergrund und nicht selber auf der Bühne.“

Die Firma plant aus diesem Grund neben der klassischen Kommunikationsberatung auch Workshops zur Erarbeitung von Kommunikationsstrategien anzubieten. Neben Andreas Renggli sind Toni Renggli, Brigitte Renggli-Moos, Christian Renggli, Dominik Renggli und Dominik Durrer an der Polarstern GmbH beteiligt.