Wichtige Events für Nachhaltigkeit im 2018

2018 finden in der Schweiz einige Veranstaltungen statt zur Agenda 2030 für die Umsetzung der Sustainable Development Goals (SDG) sowie zu anderen Nachhaltigkeitsthemen. Hier ein Überblick:

Three ant. Conflict, ants fight. Conceptually - dialogue, conversation, meeting, showdown, difficult negotiations. Beautiful rainbow background. Ants large, raised abdomens

Persönlicher Austausch | Diese Events sind gut für einen direkten Kontakt zu anderen Fachleuten im Nachhaltigkeitsbereich. Quelle: Fotolia


1. St. Galler New Work Forum

Tagung zur verantwortungsbewussten Gestaltung der neuen Arbeitswelt angesichts der digitalen Transformation.


Swissbau

An der grössten Schweizer Baumesse wird Nachhaltigkeit mehrfach thematisiert. Zum Beispiel im Swissbau Innovation Lab (Sonderschau für digitale Transformation) oder mit dem Auftakt zu 20 Jahren Minergie.


Nachhaltig beschaffen und Innovationen fördern

An der Tagung diskutieren Expertinnen und Experten, welche Rahmenbedingungen es für eine innovationsfördernde Beschaffung braucht. Beispiele zu Fahrzeugen, Arbeitskleidung, Möbeln, Beleuchtung und IT.


8. Kongress Elektromobilität

Branchentreff für Elektromobilität und Plattform zur Diskussion künftiger Technologien. Organisiert von der Mobiltätsakademie und Swiss eMobility.


ZKB KMU-Preis: Preisverleihung

Seit 2009 zeichnet die ZKB kleine und mittlere Schweizer Unternehmen aus, die herausragende nachhaltige Leistungen erbringen.


Sustainable Development Goals: The Contribution of Science

An dieser Veranstaltung der Akademien der Wissenschaften Schweiz und der Schweizerischen UNESCO-Kommission diskutieren Fachleute über den Beitrag der Wissenschaft zur Agenda 2030.


SDSN Switzerland Launch Conference

Veranstaltung zum offiziellen Start des Schweizer Ablegers des internationalen Sustainable Development Solutions Network. Dieses will wissenschaftliche und technologische Expertise zur Lösung von praktischen Problemstellungen im Bereich der nachhaltigen Entwicklung mobilisieren.


Europäische Nachhaltigkeitswoche

Sie macht Aktivitäten für eine nachhaltige Entwicklung sichtbar. Auf eigenen Websites werden die Veranstaltungen der fünf Zürcher Hochschulen ETH, UZH, ZHdK, ZHAW und PHZH und von Studierenden in der ganzen Schweiz aufgeführt.


8. Jahrestagung Innovationsforum Energie

Fachleute diskutieren die Themen Digitalisierung, Dezentralisierung, Systemintegration, Smart Technologies und E-Mobility.


AEE SUISSE Kongress 2018

Die Veranstalter stellen nach der Annahme und der Inkraftsetzung des neuen Energiegesetzes die Frage nach dem Vertrauen in die Energiezukunft.


Un-Dress

Fashion Show, Workshops und einen Pop-up-Store für nachhaltige Mode.


Energissima

Messe für nachhaltige Lösungen im Energiebereich


Forum Ö 2018

Die jährliche Veranstaltung der öbu widmet sich dieses Jahr den 17 Sustainable Development Goals (SDG).


Forum Nachhaltige Entwicklung 2018

Im Mittelpunkt wir die Umsetzung der Agenda 2030 stehen. Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Vertreterinnen und Vertreter von Gemeinden, Städten, Kantonen sowie des Bundes.


Energie-cluster.ch: Jahrestagung 2018

Hochkarätige Referentinnen und Referenten aus Wissenschaft, Wirtschaft und öffentlicher Hand greifen aktuelle Energiethemen auf und zeigen innovative Lösungen, realisierte Beispiele sowie Lösungsansätze für zukünftige Entwicklungen.


Geschäftsberichte-Symposium 2018

Die Veranstaltung des Center for Corporate Reporting geht im Gottlieb Duttweiler Institut der Frage nach, wie sinnvoll über Nachhaltigkeit berichtet wird.


Jahreskongress der Schweizer Museen

Was bedeutet Nachhaltigkeit für den Museumsbau, die Ausstellung und die Vermittlung? Und was braucht es, damit die Sammlungen und die Präsenz im virtuellen Raum nachhaltig sind?


6. Swiss Green Economy Symposium

Die grösste Schweizer Veranstaltung zu Nachhaltigkeit mit bis zu 900 Teilnehmenden.

Verwandte Themen

4 neue Forschungsprojekte für Nachhaltigkeitskommunikation

Bis Ende Jahr führt Polarstern in Kooperation mit der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) und der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften (ZHAW) vier Forschungsprojekte zur Kommunikation von Nachhaltigkeitsthemen durch. Sind das auch Ihre Themen? »

Das Forum ö bringt einmal jährlich Vordenkerinnen und Vordenker aus Wissenschaft, Politik und Beratung mit Schweizer Unternehmen an einen Tisch, um über eine nachhaltige Wirtschaftsentwicklung zu diskutieren. Mit dabei ist auch Polarstern-Inhaber Andreas Renggli. Sie können ihn am Forum treffen. »

Nachhaltigkeit interessiert Studierende

Das Interesse an Nachhaltigkeit ist gross, ihre Verankerung in Hochschulen und Studiengängen aber unbefriedigend. Das zeigt eine Umfrage bei Studierenden an Schweizer Hochschulen. Der Schweizer Verband Studentischer Organisationen für Nachhaltigkeit, der Verband der Schweizer Studierendenschaften und der WWF setzen sich daher dafür ein, dass Hochschulen und Dozierende die nachhaltige Entwicklung in allen Bereichen konsequent fördern und umsetzen. »