Kennen Sie Ihr Unternehmen?

Mit Unternehmen ist es wie mit Personen: Wir vertrauen jenen, die wir kennen, die wir verstehen, die uns entsprechen und die uns nicht enttäuschen.

polarstern news dialog marketing positionierung

Vertrauen | Wer sich einem Unternehmen anvertraut, will auf Nummer sicher gehen.

Um Kommunikation glaubwürdig zu vermitteln und das Vertrauen der Kunden und weiteren Anspruchsgruppen zu gewinnen, muss man selber wissen, wer man ist, wer man sein will und wie man das am besten ausdrückt.

Viele glauben das bereits zu wissen. Jeder hat ein Bild von der Firma, in der er arbeitet. Die Frage ist aber: ist dies auch das Bild, das die Firma von sich abgeben will? Stimmt dieses Bild mit dem der Mitarbeitenden überein? Und nehmen das die Kunden auch so wahr?

Wir von der Agentur Polarstern nutzen dazu ein bewährtes System aus dem Neuromarketing, das Ihnen Ihre Position und Ihre Positionierung völlig intuitiv aufzeigt.

Unser System zeigt, wo Ihr Unternehmen oder Ihre Marke steht, in welchen Bereichen sie stark ist und wo Ihre Möglichkeiten liegen sich weiterzuentwickeln. Es hilft Ihnen, sich einzuordnen und ein Gefühl für den eigenen Brand und die Mitbewerber zu bekommen.

Sie erkennen daraus, ob die Beteiligten Ihre Firma wie Sie selber wahrnehmen, ob ungenutztes Potential vorhanden ist und ob Sie die richtigen Mittel für Ihre Kommunikation einsetzen. Stimmt das Eigenbild mit dem Fremdbild überein? Welches ist Ihre Unique Communication Proposition?

Aus dem Ergebnis lassen sich verständliche Botschaften, Bildwelten und Kommunikationsmittel ableiten. Dabei ist unser Vorgehen schneller, einfacher und weniger kostenintensiv als übliche Positionierungen.

Ein klares Bild von sich zu haben, ist unerlässlich, um auch ein klares Bild auszusenden und kostspieligen Streuverlust zu vermeiden. Eine klare Positionierung ist der Grundpfeiler für eine klare Kommunikation.

Wenn das nächste Mal jemand ein falsches Bild von dem hat, was Ihre Firma ist und tut, denken Sie daran: Mit einer einfachen Positionierung holen Sie sich einen einfachen Wettbewerbsvorteil, der in der internen wie in der externen Kommunikation ungeahnte Wirkung entfaltet.

Verwandte Themen

Die Bundesrätinnen Simonetta Sommaruga (UVEK) und Viola Amherd (VBS) haben auf dem Waffenplatz Thun gemeinsam mit den 13 Akteuren die zweite Phase der Initiative Vorbild Energie und Klima eingeläutet. Polarstern war mit der Gesamtprojektleitung der Veranstaltung beauftragt und hat die Kommunikation, die Inhalte sowie die visuelle Gestaltung konzipiert und umgesetzt. »

Im August 2021 trat Ruedi Nützi als Direktor der Hochschule für Wirtschaft FHNW in den Ruhestand. Als Dank für sein Engagement seit der ersten Stunde der Fachhochschule Nordwestschweiz erhielt Prof. Dr. Nützi von seinen Mitarbeitenden sowie Kolleg:innen ein Abschiedsbuch. Polarstern durfte das einzigartige Geschenk mitkonzipieren, korrigieren und gestalten. »