Kommunikation oder Komunikation – was ist richtig?

Haben Sie sich vielleicht vertippt? Was gerne mit einem M geschrieben wird, hat eigentlich zwei. Also heisst es Kommunikation und nicht Komunikation.

Es heisst Kommunikation, nicht Komunikation. Denn der Begriff stammt vom lateinischen Verb communicare ab und bedeutet «teilen, mitteilen, teilnehmen lassen; gemeinsam machen, vereinigen» (Wikipedia).

Mit Kommunikation meint man den Austausch oder die Übertragung von Informationen im Sinn von Wissen, Erfahrung, Erkenntnis oder Empathie (Mitgefühl). Der Austausch bedeutet ein gegenseitiges Geben und Nehmen, mit der Übertragung meint man das Übermitteln von Botschaften von einem Sender (z. B. Unternehmen) an einen Empfänger (z. B. Kunde) bzw. umgekehrt. Was in der Theorie sehr einfach klingt, kann im Alltag jedoch sehr komplex werden, weil Botschaften erst vom Sender geformt werden müssen, dann über die richtigen Kanäle geschickt und schliesslich vom Empfänger richtig decodiert und verstanden werden müssen.

Auch in vielen anderen Sprachen wird der Begriff mit zwei M geschrieben. Zum Beispiel communication auf Englisch und Französisch, communicaziun auf Rätoromanisch, communicatie auf Niederländisch oder kommunikation auf Schwedisch und Dänisch.

Hingegen hat der Begriff nur ein M auf Italienisch (comunicazione), Spanisch (comunicación) und Portugiesisch (comunicação). Im Verlauf der Sprachentwicklung ist dort das zweite M verloren gegangen.

Wir verwenden Kommunikation oft als Synonym für Unternehmenskommunikation und verstehen darunter die interne und externe Kommunikation, die wir für Unternehmen, Organisationen und die öffentliche Verwaltung entwickeln und umsetzen.

Zu den klassischen Instrumenten der Kommunikation zählen Online-Kommunikation mit Website und Social Media, Werbung, Public Relations, Medienarbeit, Sponsoring, Verkaufsförderung, Eventmarketing und Dialogmarketing. Die üblichen Schritten in der Planung professioneller Kommunikation sind: Analyse, Ziele, Strategie, Massnahmen und Controlling.

Im Bereich der persönlichen Kommunikation zwischen Einzelpersonen bieten wir keine Dienstleistungen an. Dieser Bereich wird eher von Psychologinnen und Psychologen abgedeckt.

Holen Sie sich Unterstützung für die Kommunikation Ihres Unternehmens oder Ihrer Organisation.
Die Polarstern GmbH, eine Kommunikationsagentur in Luzern und Solothurn, verhilft Ihnen zu erhöhter Bekanntheit und verstärkter Reputation. Mehr Infos dazu kriegen Sie mit einem Blick auf unsere Kommunikationsdienstleistungen oder in einem persönlichen Gespräch.

Verwandte Themen

Die Bundesrätinnen Simonetta Sommaruga (UVEK) und Viola Amherd (VBS) haben auf dem Waffenplatz Thun gemeinsam mit den 13 Akteuren die zweite Phase der Initiative Vorbild Energie und Klima eingeläutet. Polarstern war mit der Gesamtprojektleitung der Veranstaltung beauftragt und hat die Kommunikation, die Inhalte sowie die visuelle Gestaltung konzipiert und umgesetzt. »

Im August 2021 trat Ruedi Nützi als Direktor der Hochschule für Wirtschaft FHNW in den Ruhestand. Als Dank für sein Engagement seit der ersten Stunde der Fachhochschule Nordwestschweiz erhielt Prof. Dr. Nützi von seinen Mitarbeitenden sowie Kolleg:innen ein Abschiedsbuch. Polarstern durfte das einzigartige Geschenk mitkonzipieren, korrigieren und gestalten. »