Medienarbeit

Die Medienarbeit ist ein wesentlicher Teil der Public Relations. Sie verfolgt unter anderem das Ziel, die Glaubwürdigkeit eines Unternehmen oder einer Marke durch positive und glaubwürdige Berichtserstattung in Printmedien wie Zeitungen und Zeitschriften, in Online-Medien sowie Radio und Fernsehen (TV) zu steigern.

Damit man Medien dazu zu bringen kann, Artikel über ein eigenes Projekt, eine Marke oder eine Organisation abzudrucken, benötigt es viel Fingerspitzengefühl, was den Umgang mit Medien betrifft. Wer ein erfolgreiches Agenda Setting betreiben will, muss Zugang zu Journalisten haben und wissen, wie sie arbeiten. Professionell redigierte und relevante Medienmitteilungen zu aktuellen Themen mit einem hohen Informationsgehalt gehören hierbei zum Standard.

Als Kommunikationsagentur in Luzern und Solothurn begegnen wir Medienschaffenden auf Augenhöhe. Auf unserer Seite Medienarbeit für KMU & NPO finden Sie alle Informationen zu unseren Dienstleistungen im Bereich der Medienarbeit.

News zum Thema Medienarbeit

Das Ecoquartier Les Vergers in der Genfer Gemeinde Meyrin verbraucht nur so viel Energie, wie es selber produzieren kann. Im Auftrag der Initiative Energie Vorbild haben wir das Projekt zu Beginn des Jahres in den Fachmagazinen Phase5 und Domotech vorgestellt. »

Als Akteur der Initiative Energie Vorbild des Bundesamts für Energie hat die SBB ihre Beschaffungsstrategie neu ausgerichtet; und zwar in Richtung Nachhaltigkeit. Polarstern hat ein spannendes Interview mit den zuständigen Projektleitern geführt, das nun im Fachmagazin Phase5 erschienen ist. »

Als erste Schweizer Kommunikationsagentur haben wir eine Bewilligung des Seco für gezielte Sonntagseinsätze im Bereich Medienarbeit. Für Schweizer Grossunternehmen bereiten wir an Wochenenden zeitnah die wichtigsten Themen aus Print- und Online-Medien, Radio und TV für das Management auf. »

Beide Kommunikationsmassnahmen haben Vor- und Nachteile. Eine Publireportage garantiert Veröffentlichung und Reichweite, Fachtexte und Medienarbeit sind glaubwürdig und echt. Eine Gegenüberstellung. »

Am Jahresanlass vom 4. Juli 2018 in Othmarsingen informierten die zehn Akteure des Energie-Vorbilds Bund über ihre Massnahmen im vergangenen Jahr. Die Kommunikationsagentur Polarstern hat den viersprachigen Jahresbericht realisiert und die Veranstaltung organisiert. »

Damit unsere Medienbeobachtung mit der Dynamik unserer Kunden mithalten kann, haben wir unsere Abos erweitert: erstens mit kleineren Paketen für Start-ups, Kleinunternehmen sowie NPO und zweitens mit neuen Angeboten für Unternehmen, die ihre klassische Medienbeobachtung um Social Media ergänzen und so ihr gesamtes Monitoring professionell abdecken wollen. »

Medienarbeit ist kein blindes Raushauen von Informationen. Medienarbeit ist ein Service am Journalisten und der Öffentlichkeit. Diese bekommen, was sie interessiert. Und zwar so, dass sie möglichst wenig Aufwand damit haben. »

Redaktion, Grafik und Medienarbeit für nachhaltiges Bauen

Das Netzwerk Nachhaltiges Bauen Schweiz (NNBS) entwickelte mit Polarstern eine Infobroschüre zum Ergebnis und den Erkenntnissen der Studie «WOHNEN 2020». Polarstern durfte dabei die inhaltliche und visuelle Gestaltung sowie die Medienarbeit in Deutsch und Französisch übernehmen. »

Neue Newsserie für unseren Kunden Handwerk in der Denkmalpflege

Die Trägerschaft Handwerk in der Denkmalpflege wird seit 2012 von Polarstern bei der Redaktion ihrer News unterstützt. Die neu eingeführte Newsserie porträtiert Absolventinnen und Absolventen der eidgenössischen Berufsprüfung Handwerk in der Denkmalpflege. »

Transparente Preise für Medienarbeit

Viele Redaktionen schätzen unseren zuverlässigen Newsservice. Gerne helfen wir auch Ihnen, die richtigen Themen aufzuspüren, aufzumachen und zu platzieren. Eine Übersicht unserer Dienstleistungen und Preise für Medienarbeit. »

Medienarbeit für Schreiner-Showdown in Luzern

Anfang November kommt es in Luzern zum letzten Schlagabtausch in der Schreiner-Nationalmannschaft. Welche beiden Schreinertalente holen sich den Schweizermeistertitel und schaffen die Qualifikation für die Berufsmeisterschaft World Skills in Abu Dhabi? Die Kommunikationsagentur Polarstern wird vor Ort sein und für Medien, Sponsoren und Verbandsmitglieder vom Spektakel berichten. »

Smarte Woche für smarte Arbeitsformen

Vom 12. bis am 16. September findet die zweite Work Smart Week statt. Flexible und ortsunabhängige Arbeitsformen sind die Zukunft der Arbeitswelt. Die Partner von Work Smart organisieren dazu verschiedene Fachreferate und Workshops. Polarstern unterstützt die Initiative mit Medienarbeit und Medienbeobachtung. »

Wer auf der Welt hat die flinksten Hände, wenn es um Schreinerarbeiten geht? In wenigen Tagen werden wir es wissen. Zum vierten Mal in Folge übernimmt die Kommunikationsagentur Polarstern die schweizweite Medienarbeit für die Schweizer Schreiner an der Berufsweltmeisterschaft World Skills. Dieses Jahr finden die Wettkämpfe in São Paolo statt. »

Premiere in der Medienarbeit für Fraisa

Die Kommunikationsagentur Polarstern übernahm dieses Jahr wieder die Medienarbeit für den Nachwuchswettbewerb Fraisa ToolChampions der international führenden Schweizer Werkzeugherstellerin Fraisa SA. Dabei gewann zum ersten Mal in der 29-jährigen Wettbewerbsgeschichte eine Frau. »

Schweizweite Medienarbeit für engagierte junge Berufsleute

Rund 900 Schreinerlernende versuchen an der Schweizer Berufsmeisterschaft ihr Glück. Das grosse Ziel ist die Berufsweltmeisterschaft 2015 in Brasilien. Gerade mal zwei von ihnen werden die Schweiz an den World Skills 2015 in São Paulo vertreten dürfen. Polarstern begleitet die gesamte Qualifikation mit nationaler Medienarbeit und verbandsinterner Kommunikation. »

Themenmonitoring für Nachhaltigkeit in der Schweiz

Die Kommunikationsagentur Polarstern lanciert ein thematisches Monitoring für die nachhaltige Entwicklung in der Schweiz. Untersucht werden die wichtigsten Schweizer Medien und ihre Berichterstattung über die drei Sphären der Nachhaltigkeit: Umwelt, Gesellschaft und Wirtschaft. Unsere Kunden haben die Möglichkeit, kostengünstig von diesem Themenmonitoring zu profitieren. »

Einfaches Monitoring ausländischer Medien

In Zusammenarbeit mit dem Medienbeobachtungsdienst Management Tools Media AG bietet die Luzerner Kommunikationsagentur Polarstern ein kontinuierliches Monitoring ausländicher Medien an. Folgende Zeitungen und Zeitschriften (Printmedien) können ohne zusätzliche Abogebühren permanent auf beliebige Suchbegriffe hin beobachtet werden. »

Kommunikation für eine bessere Welt

Als erste Schweizer Kommunikationsagentur verpflichtet sich Polarstern gegenüber der UNO, ab 2012 jährlich Dienstleistungen im Umfang von zehn Prozent des Jahresumsatzes kostenlos bzw. reduziert für Organisationen und Unternehmen zu bieten, die sich im Bereich der nachhaltigen Entwicklung engagieren. »

Mobile Medienbeobachtung per Smartphone

Ab sofort ist das Online-Archiv unserers Medienmonitorings auch gut zugänglich für Smartphones (iPhone, Android etc.). Das erleichtert das Abrufen aktueller Clippings von unterwegs. »

Gutes Plakatdesign fördern

Im November findet in Luzern die dritte Ausgabe des Plakatfestivals Weltformat statt. Im Mittelpunkt steht der neue internationale Wettbewerb für Studierende zum Thema «Plakate fürs Plakat». Zum ersten Mal in der Schweiz gezeigt werden zudem handgemalte Plakate der staatlichen Propaganda in Vietnam und Nordkorea. Die Luzerner Kommunikationsagentur Polarstern übernimmt für das Festival ehrenamtlich die Public Relations. »

Jederzeit mit dem experimentellem Jazz mithalten

Während die Musikerinnen und Musiker am Jazz Festival Willisau auf der Bühne experimentieren und improvisieren, leisten die Köpfe im Hintergrund nicht nur logistische, sondern auch kommunikative Höchstleistungen. Damit sie dabei nie den Überblick verlieren, unterstützt die Luzerner Kommunikationsagentur Polarstern das Festival im Bereich Public Relations, insbesondere mit Medienbeobachtung (Medienarbeit). »

Public Relations: neue Marke für Sempach

Die Luzerner Kommunikationskommune Mixer hat für die Stadt Sempach die neue Marke «Sempach: geschichtsträchtig» entwickelt. Mit ihr rückt die bedeutende Geschichte von Sempach ins Zentrum des eigenen Marketings. Polarstern hat das Projekt mit Medienarbeit und Medienbeobachtung unterstützt. »

Welches Social Media Monitoring passt zu Ihrem Unternehmen?

Die Medienbeobachtungsagentur ZMS hat letzte Woche in Luzern den Newsradar 2.0 vorgestellt. Das ist ein umfassender webbasierter Dienst für das Social Media Monitoring, also die kontinuierliche Beobachtung von Weblogs, Foren, sozialen Netzwerken wie Facebook, Mikrobloggingsysteme wie Twitter und Online-Medien. »

Lückenlose Medienbeobachtung

Seit dem 1. März setzt Polarstern auf die Medienbeobachtung (Media Monitoring) von ZMS. Dank dieser Zusammenarbeit profitieren die Kundinnen und Kunden der Luzerner Kommunikationsagentur von einem äusserst flexiblen Service für die permanente Beobachtung und Analyse der Schweizer Medienlandschaft. Die Dienstleistung deckt sowohl die Presse (Printmedien) wie auch Radio, Fernsehen und Online-Medien inklusive Social Media ab. »

Wirksame Öffentlichkeitsarbeit für die Luzerner Kulturlandschaft

Kulturell reicht die Luzerner Landschaft von der Kleinen Emme bis zum Baldeggersee und von den Hügeln ausserhalb der Stadt Luzern bis zum Napf. Für den 3. kantonalen Tag der Kulturlandschaft vom 31. Oktober 2010 hat die Kommunikationsagentur Polarstern die 18 involvierten Kulturlokale bei der Medienarbeit unterstützt. »

Schneller Service für Journalistinnen und Journalisten

Wenn der Countdown für die nächste Nachrichtensendung oder den Druck der morgigen Zeitungsausgabe läuft, zählt jede Minute. Die Kommunikationsagentur Polarstern bietet Medienschaffenden deshalb einen schnellen und zuverlässigen Newsservice. Zum Beispiel für die Berufsmeisterschaften der Schreinerinnen und Schreiner. »

Suchen Sie eine PR-Agentur in Luzern?

Sie kennen zwar selber Leute und Agenturen in der Stadt oder Region Luzern, die sowas wie Unternehmenskommunikation, Öffentlichkeitsarbeit, Public Relations oder Werbung anbieten, wissen aber nicht, ob Sie von diesen genau das kriegen, was Sie brauchen? Und ob Sie die Kommunikationsleistungen am Schluss überhaupt bezahlen können? »

Wie werden Medienmitteilungen einfach und schnell publiziert?

Wenn die Zeit drängt, ist die eigene Website nicht immer der beste Platz für die Publikation von Medienmitteilungen. Aus diesem Grund bietet die Polarstern GmbH als Agentur für Public Relations seinen Kunden und Partnern mit Publico einen kostenlosen Newsservice. »

Interne oder externe Medienstelle?

Auch bei der Medienarbeit stellen sich für Unternehmen immer wieder die Fragen, welche Aufgaben intern angesiedelt werden und wann externe Unterstützung beigezogen werden soll. Ein Überblick über die Vorteile und Nachteile interner bzw. externer Medienstellen. »

Leitfaden für lokale Medienarbeit

Mit einem neuen Leitfaden für lokale Medienarbeit hilft Polarstern dem VSSM, die Öffentlichkeitsarbeit in den Sektionen zu steigern, ohne dass die Kosten explodieren. »

Go for Gold!

Polarstern übernimmt die Medienstelle der Schweizer Schreinernationalmannschaft für die World Skills 2009 in Calgary. »

Praxishandbuch «richtig kommunizieren»

Ein Praxishandbuch für Öffentlichkeitsarbeit (insbesondere Medienarbeit), Online-Kommunikation und interne Kommunikation. Es dient als Lehrmittel in Kursen von Infoklick.ch, der Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft der Jugendverbände (SAJV) und des Dachverbands Schweizer Jugendparlamente (DSJ). »