Medienbeobachtung

Medienbeobachtung ist eine Dienstleistung für Öffentlichkeitsarbeit (Public Relations). Sie dokumentiert die Präsenz von Suchbegriffen oder Themen in einem möglichst repräsentativen Mediensample. Damit können Kommunikationsziele kontrolliert und Veränderungen in der öffentlichen Meinung rechtzeitig erkannt werden.

News zum Thema Medienbeobachtung

Als erste Schweizer Kommunikationsagentur haben wir eine Bewilligung des Seco für gezielte Sonntagseinsätze im Bereich Medienarbeit. Für Schweizer Grossunternehmen bereiten wir an Wochenenden zeitnah die wichtigsten Themen aus Print- und Online-Medien, Radio und TV für das Management auf. »

Damit unsere Medienbeobachtung mit der Dynamik unserer Kunden mithalten kann, haben wir unsere Abos erweitert: erstens mit kleineren Paketen für Start-ups, Kleinunternehmen sowie NPO und zweitens mit neuen Angeboten für Unternehmen, die ihre klassische Medienbeobachtung um Social Media ergänzen und so ihr gesamtes Monitoring professionell abdecken wollen. »

Transparente Preise für Medienarbeit

Viele Redaktionen schätzen unseren zuverlässigen Newsservice. Gerne helfen wir auch Ihnen, die richtigen Themen aufzuspüren, aufzumachen und zu platzieren. Eine Übersicht unserer Dienstleistungen und Preise für Medienarbeit. »

Newsletterservice für Management Tools Media

Die langjährige Partnerschaft zwischen der Zentralschweizer Firma Management Tools Media und Polarstern wird vertieft. Seit kurzem kümmert sich Polarstern um das Dialogmarketing von MTM. »

Transparente Preise für Medienbeobachtung

Im Bereich Medienmonitoring agieren viele Anbieter zurückhaltend mit Preisangaben. Wir haben deshalb auf unserer Serviceseite «Gezielte Medienbeobachtung» einige konkrete Preisbeispiele eingefügt. »

Themenmonitoring für Nachhaltigkeit in der Schweiz

Die Kommunikationsagentur Polarstern lanciert ein thematisches Monitoring für die nachhaltige Entwicklung in der Schweiz. Untersucht werden die wichtigsten Schweizer Medien und ihre Berichterstattung über die drei Sphären der Nachhaltigkeit: Umwelt, Gesellschaft und Wirtschaft. Unsere Kunden haben die Möglichkeit, kostengünstig von diesem Themenmonitoring zu profitieren. »

Einfaches Monitoring ausländischer Medien

In Zusammenarbeit mit dem Medienbeobachtungsdienst Management Tools Media AG bietet die Luzerner Kommunikationsagentur Polarstern ein kontinuierliches Monitoring ausländicher Medien an. Folgende Zeitungen und Zeitschriften (Printmedien) können ohne zusätzliche Abogebühren permanent auf beliebige Suchbegriffe hin beobachtet werden. »

Kommunikation für eine bessere Welt

Als erste Schweizer Kommunikationsagentur verpflichtet sich Polarstern gegenüber der UNO, ab 2012 jährlich Dienstleistungen im Umfang von zehn Prozent des Jahresumsatzes kostenlos bzw. reduziert für Organisationen und Unternehmen zu bieten, die sich im Bereich der nachhaltigen Entwicklung engagieren. »

Den eigenen Markt stets im Blick

Das neue Schweizer Produktesicherheitsgesetz (PrSG) verlangt von Unternehmen, dass sie sich umfassend um die Sicherheit ihrer Produkte kümmern. Für das rechtzeitige Erkennen möglicher Gefahren leistet die systematische Medienbeobachtung einen wertvollen Dienst. »

Jahresanalyse der Medienbeobachtung

Mit der Jahresanalyse bietet unsere Medienbeobachtungsagentur ZMS eine gute Dienstleistung, die umfassende Informationen für die Planung der Medienarbeit im neuen Jahr bietet. »

Mobile Medienbeobachtung per Smartphone

Ab sofort ist das Online-Archiv unserers Medienmonitorings auch gut zugänglich für Smartphones (iPhone, Android etc.). Das erleichtert das Abrufen aktueller Clippings von unterwegs. »

Gutes Plakatdesign fördern

Im November findet in Luzern die dritte Ausgabe des Plakatfestivals Weltformat statt. Im Mittelpunkt steht der neue internationale Wettbewerb für Studierende zum Thema «Plakate fürs Plakat». Zum ersten Mal in der Schweiz gezeigt werden zudem handgemalte Plakate der staatlichen Propaganda in Vietnam und Nordkorea. Die Luzerner Kommunikationsagentur Polarstern übernimmt für das Festival ehrenamtlich die Public Relations. »

Jederzeit mit dem experimentellem Jazz mithalten

Während die Musikerinnen und Musiker am Jazz Festival Willisau auf der Bühne experimentieren und improvisieren, leisten die Köpfe im Hintergrund nicht nur logistische, sondern auch kommunikative Höchstleistungen. Damit sie dabei nie den Überblick verlieren, unterstützt die Luzerner Kommunikationsagentur Polarstern das Festival im Bereich Public Relations, insbesondere mit Medienbeobachtung (Medienarbeit). »

Public Relations: neue Marke für Sempach

Die Luzerner Kommunikationskommune Mixer hat für die Stadt Sempach die neue Marke «Sempach: geschichtsträchtig» entwickelt. Mit ihr rückt die bedeutende Geschichte von Sempach ins Zentrum des eigenen Marketings. Polarstern hat das Projekt mit Medienarbeit und Medienbeobachtung unterstützt. »

Welches Social Media Monitoring passt zu Ihrem Unternehmen?

Die Medienbeobachtungsagentur ZMS hat letzte Woche in Luzern den Newsradar 2.0 vorgestellt. Das ist ein umfassender webbasierter Dienst für das Social Media Monitoring, also die kontinuierliche Beobachtung von Weblogs, Foren, sozialen Netzwerken wie Facebook, Mikrobloggingsysteme wie Twitter und Online-Medien. »

Lückenlose Medienbeobachtung

Seit dem 1. März setzt Polarstern auf die Medienbeobachtung (Media Monitoring) von ZMS. Dank dieser Zusammenarbeit profitieren die Kundinnen und Kunden der Luzerner Kommunikationsagentur von einem äusserst flexiblen Service für die permanente Beobachtung und Analyse der Schweizer Medienlandschaft. Die Dienstleistung deckt sowohl die Presse (Printmedien) wie auch Radio, Fernsehen und Online-Medien inklusive Social Media ab. »