Nachhaltigkeitskommunikation

News zum Thema Nachhaltigkeitskommunikation

Die Aufgaben von Kommunikationsverantwortlichen in Unternehmen sind ausgesprochen vielfältig. Das bringt zwar erfreuliche Abwechslung in den Alltag, ist aber auch eine grosse Herausforderungen. Mit einem cleveren Modell verschaffen wir uns einen Überblick. »

Wie kommunizieren Schweizer Banken ihr nachhaltiges Engagement?

Nachhaltige Anlagen, vergünstigte Kredite für ökologische Fahrzeuge oder Fairtrade Gold: Das Thema Nachhaltigkeit hält langsam aber sicher auch in der Finanzbranche Einzug. Wie Schweizer Banken ihr nachhaltiges Engagement kommunizieren und was es ihnen bringt, untersuchen im Auftrag von Polarstern Studierende der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) in einer Studie. »

4 neue Forschungsprojekte für Nachhaltigkeitskommunikation

Bis Ende Jahr führt Polarstern in Kooperation mit der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) und der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften (ZHAW) vier Forschungsprojekte zur Kommunikation von Nachhaltigkeitsthemen durch. Sind das auch Ihre Themen? »

39 solide Ideen für mehr Energieeffizienz

Polarstern unterstützt die Akteure der Initiative Energie-Vorbild Bund in der Kommunikation ihres Engagements für mehr Energieeffizienz und den Wechsel zu erneuerbarer Energie. Ihre 39 gemeinsamen Massnahmen sind auch eine gute Inspiration für andere Unternehmen mit Ambitionen im Nachhaltigkeitsbereich. »

Wie kann Konsumenten die Bedeutung erneuerbarer Energie vermittelt werden, sodass sie sich bewusst für Ökostrom entscheiden? Dieser Herausforderung widmet sich Polarstern zusammen mit Partnern in einem Forschungsprojekt der Hochschule Luzern. Die erste Forschungsphase hat auf Basis von Experteninterviews sechs mögliche Stossrichtungen aufgedeckt. »

Nachhaltigkeitskommunikation für KMU

Offene, ehrliche und kontinuierliche Kommunikation bildet einen wichtigen Bestandteil für Unternehmen, die sich einer nachhaltigen Entwicklung verpflichten. Ein solches Engagement lohnt sich auch für kleinere und mittlere Unternehmen. Allerdings müssen sie die auf grosse, internationale Firmen ausgerichteten Konzepte herunterbrechen und eigene Wege beschreiten. »