Public Relations

Public Relations stehen für die Kommunikation von Organisationen gegenüber ihren Anspruchsgruppen. Dazu gehören die Medienarbeit, das Krisenmanagement sowie die Kommunikation mit Investoren, der Nachbarschaft, der Politik, etc.

Public Relations (auch Öffentlichkeitsarbeit) fokussiert sich auf das Management der Beziehungen zwischen einer Organisation und seinen verschiedenen Stakeholdern. Hier versteht man zwar insbesondere die Medien, die Politik und NGO, wichtig sind aber auch aktuelle, ehemalige und potenzielle Mitarbeitende, Kunden und Investoren. Public Relations haben einen immensen Einfluss auf die Reputation einer Organisation – logisch, dass ihnen viel Bedeutung geschenkt wird.

News zum Thema Public Relations

Der neuste Bericht des European Communication Monitor 2020 zeigt: Die PR-Branche in Europa hat Kompetenzlücken in den Bereichen Technologie und Datenmanagement, sowie zu wenig Frauen in Führungspositionen. Wir liefern einen Überblick der Ergebnisse. »

Einfaches Monitoring ausländischer Medien

In Zusammenarbeit mit dem Medienbeobachtungsdienst Management Tools Media AG bietet die Luzerner Kommunikationsagentur Polarstern ein kontinuierliches Monitoring ausländicher Medien an. Folgende Zeitungen und Zeitschriften (Printmedien) können ohne zusätzliche Abogebühren permanent auf beliebige Suchbegriffe hin beobachtet werden. »

Kommunikationsagenturen – wozu dienen sie?

Der zweite Corporate Communication and Public Relations Practice Monitor zeigt erneut deutlich, warum Unternehmen für ihre Kommunikation überhaupt Agenturen beiziehen. Viele Kommunikationsagenturen wird das wenig erfreuen. »

Gutes Plakatdesign fördern

Im November findet in Luzern die dritte Ausgabe des Plakatfestivals Weltformat statt. Im Mittelpunkt steht der neue internationale Wettbewerb für Studierende zum Thema «Plakate fürs Plakat». Zum ersten Mal in der Schweiz gezeigt werden zudem handgemalte Plakate der staatlichen Propaganda in Vietnam und Nordkorea. Die Luzerner Kommunikationsagentur Polarstern übernimmt für das Festival ehrenamtlich die Public Relations. »

Jederzeit mit dem experimentellem Jazz mithalten

Während die Musikerinnen und Musiker am Jazz Festival Willisau auf der Bühne experimentieren und improvisieren, leisten die Köpfe im Hintergrund nicht nur logistische, sondern auch kommunikative Höchstleistungen. Damit sie dabei nie den Überblick verlieren, unterstützt die Luzerner Kommunikationsagentur Polarstern das Festival im Bereich Public Relations, insbesondere mit Medienbeobachtung (Medienarbeit). »

Nachhaltige Entwicklung für PR-Fachleute

Das Thema Nachhaltigkeit ist in der höheren Berufsbildung der Kommunikationsbranche angekommen. Als Dozent am Institut für Weiterbildung in Luzern vermittelt Andreas Renggli angehenden PR-Fachfrauen und PR-Fachmännern in einem praxisnahen Workshop die Grundlagen der nachhaltigen Entwicklung. »

Public Relations: neue Marke für Sempach

Die Luzerner Kommunikationskommune Mixer hat für die Stadt Sempach die neue Marke «Sempach: geschichtsträchtig» entwickelt. Mit ihr rückt die bedeutende Geschichte von Sempach ins Zentrum des eigenen Marketings. Polarstern hat das Projekt mit Medienarbeit und Medienbeobachtung unterstützt. »

Lückenlose Medienbeobachtung

Seit dem 1. März setzt Polarstern auf die Medienbeobachtung (Media Monitoring) von ZMS. Dank dieser Zusammenarbeit profitieren die Kundinnen und Kunden der Luzerner Kommunikationsagentur von einem äusserst flexiblen Service für die permanente Beobachtung und Analyse der Schweizer Medienlandschaft. Die Dienstleistung deckt sowohl die Presse (Printmedien) wie auch Radio, Fernsehen und Online-Medien inklusive Social Media ab. »

Die Zeichen der Zeit erkannt

Im ersten Corporate Communication and Public Relations Practice Monitor haben über 500 Kommunikationsprofis aus Schweizer Unternehmen und Kommunikationsagenturen angegeben, wo sie zusätzliches Fachwissen brauchen. Im Bereich der Kommunikationskompetenz gehören drei der vier am häufigsten genannten Bedürfnisse zu den Spezialgebieten der Kommunikationsagentur Polarstern. »

Schneller Service für Journalistinnen und Journalisten

Wenn der Countdown für die nächste Nachrichtensendung oder den Druck der morgigen Zeitungsausgabe läuft, zählt jede Minute. Die Kommunikationsagentur Polarstern bietet Medienschaffenden deshalb einen schnellen und zuverlässigen Newsservice. Zum Beispiel für die Berufsmeisterschaften der Schreinerinnen und Schreiner. »

Suchen Sie eine PR-Agentur in Luzern?

Sie kennen zwar selber Leute und Agenturen in der Stadt oder Region Luzern, die sowas wie Unternehmenskommunikation, Öffentlichkeitsarbeit, Public Relations oder Werbung anbieten, wissen aber nicht, ob Sie von diesen genau das kriegen, was Sie brauchen? Und ob Sie die Kommunikationsleistungen am Schluss überhaupt bezahlen können? »

Wie werden Medienmitteilungen einfach und schnell publiziert?

Wenn die Zeit drängt, ist die eigene Website nicht immer der beste Platz für die Publikation von Medienmitteilungen. Aus diesem Grund bietet die Polarstern GmbH als Agentur für Public Relations seinen Kunden und Partnern mit Publico einen kostenlosen Newsservice. »

Interne oder externe Medienstelle?

Auch bei der Medienarbeit stellen sich für Unternehmen immer wieder die Fragen, welche Aufgaben intern angesiedelt werden und wann externe Unterstützung beigezogen werden soll. Ein Überblick über die Vorteile und Nachteile interner bzw. externer Medienstellen. »

Leitfaden für lokale Medienarbeit

Mit einem neuen Leitfaden für lokale Medienarbeit hilft Polarstern dem VSSM, die Öffentlichkeitsarbeit in den Sektionen zu steigern, ohne dass die Kosten explodieren. »

Go for Gold!

Polarstern übernimmt die Medienstelle der Schweizer Schreinernationalmannschaft für die World Skills 2009 in Calgary. »

Praxishandbuch «richtig kommunizieren»

Ein Praxishandbuch für Öffentlichkeitsarbeit (insbesondere Medienarbeit), Online-Kommunikation und interne Kommunikation. Es dient als Lehrmittel in Kursen von Infoklick.ch, der Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft der Jugendverbände (SAJV) und des Dachverbands Schweizer Jugendparlamente (DSJ). »