Unternehmenskommunikation

Als Unternehmenskommunikation (Corporate Communications) verstehen wir bei der Kommunikationsagentur Polarstern die Kommunikation eines Unternehmens bzw. einer Organisation mit sämtlichen Anspruchsgruppen (Stakeholdern, Zielgruppen).

Als Teilbereiche der Unternehmenskommunikation gibt es erstens die Marketing-Kommunikation. Sie richtet sich an potenzielle sowie bestehende Kundinnen und Kunden. Zweitens die Public Relations. Sie widmet sich allen restlichen externen Anspruchsgruppen. Und drittens gibt es die interne Kommunikation, die für den Dialog innerhalb des Unternehmens bzw. der Organisation zuständig ist (Mitarbeitende, Management).

Weil der theoretisch präzisere Begriff Organisationkommunikation im Alltag unserer Kundinnen und Kunden nicht gebräuchlich ist, bleiben wir lieber beim Begriff Unternehmenskommunikation.

News zum Thema Unternehmenskommunikation

Ein Canvas für erfolgreiche Nachhaltigkeitskommunikation

Polarstern entwickelt gemeinsam mit Studierenden der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften zhaw ein Konzeptmodell für Nachhaltigkeitskommunikation. Spielen Sie den Canvas gemeinsam mit uns für Ihr Unternehmen durch. »

Nachdem wir vor zwei Wochen die vielfältigen Rollen Kommunikationsverantwortlichen gezeigt haben, beschäftigen wir uns heute damit, welchen Einfluss die Digitalisierung auf das strategische Kommunikationsmanagement hat. »

Die Aufgaben von Kommunikationsverantwortlichen in Unternehmen sind ausgesprochen vielfältig. Das bringt zwar erfreuliche Abwechslung in den Alltag, ist aber auch eine grosse Herausforderungen. Mit einem cleveren Modell verschaffen wir uns einen Überblick. »

Wie kommunizieren Schweizer Banken ihr nachhaltiges Engagement?

Nachhaltige Anlagen, vergünstigte Kredite für ökologische Fahrzeuge oder Fairtrade Gold: Das Thema Nachhaltigkeit hält langsam aber sicher auch in der Finanzbranche Einzug. Wie Schweizer Banken ihr nachhaltiges Engagement kommunizieren und was es ihnen bringt, untersuchen im Auftrag von Polarstern Studierende der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) in einer Studie. »

Denken Sie, dass Agenturen mehrjährige Mandate bevorzugen, weil sie damit gut verdienen? Das ist nicht falsch, aber nur die halbe Wahrheit. Denn eine langfristige Zusammenarbeit bringt vor allem Ihnen etwas. »

Ein «Briefing» ist eine kurze Besprechung. Allzu oft geht es dabei um die Kürze. Dabei zahlen sich gute, überlegte und ausführliche Briefings aus. »

Newsletterservice für Management Tools Media

Die langjährige Partnerschaft zwischen der Zentralschweizer Firma Management Tools Media und Polarstern wird vertieft. Seit kurzem kümmert sich Polarstern um das Dialogmarketing von MTM. »

Über sieben Millionen Erwachsene können nicht lesen und schreiben und fast 60 Millionen Kinder haben keine Grundschulbildung. Um dies zu ändern, will die UNO weltweit allen Menschen Zugang zu hochwertiger Bildung ermöglichen. Auch Unternehmen und Institutionen können sich für dieses Ziel einsetzen. Wir sagen wie. »

Auf dem Weg in eine gesündere Gesellschaft

Ob Malaria, Tuberkulose oder AIDS – diese Krankheitsbilder sind in der heutigen Weltgesellschaft eine beständige Realität. Die UNO sagt solchen Krankheiten den Kampf an und will bis 2030 allen Menschen Zugang zu Gesundheitsdiensten und Arzneimitteln ermöglichen. Wir zeigen auf, wie auch Unternehmen und Institutionen dazu beitragen können, diesen Kampf zu gewinnen. »

Kommunikation für eine bessere Welt

Als erste Schweizer Kommunikationsagentur verpflichtet sich Polarstern gegenüber der UNO, ab 2012 jährlich Dienstleistungen im Umfang von zehn Prozent des Jahresumsatzes kostenlos bzw. reduziert für Organisationen und Unternehmen zu bieten, die sich im Bereich der nachhaltigen Entwicklung engagieren. »