Lucile Barras

Jedes Vorhaben steht und fällt mit seiner Kommunikation

Mit dieser Überzeugung setzt sich Lucile Barras seit über 10 Jahren für Klimaschutz und nachhaltige Entwicklung ein. Besondere Freude verspürt sie in der Erarbeitung von wirkungsvoller Kommunikation für klimaverträgliche Innovationen.

polarstern team lucile barras

Seit 2020 | Lucile Barras hat ein M.A. in internationalen Beziehungen vom Genfer Hochschulinstitut für internationale Beziehungen und ein M.A. in Umweltmanagement von der Freien Universität Berlin. Bild: André Scheidegger

Die Energiewende weg von fossilen Brennstoffen hin zu mehr Klimaverträglichkeit ist eine Hauptherausforderung unserer Gesellschaft. Neben dem Ausbau von erneuerbaren Energien ist der Gewinn an maximaler Energieeffizienz von grösster Bedeutung für die Erreichung dieses Ziels. Die Klimakrise schafft eine wunderbare Nachfrage nach innovativen Geschäftsmodellen, Dienstleistungen und Produkten. Für deren Durchbruch gilt die allgemein gültige Regel: jedes Vorhaben steht und fällt mit seiner Kommunikation.

Lucile Barras ist zweisprachig in Deutsch und Französisch aufgewachsen. Sie hat ein M.A. in internationalen Beziehungen vom Genfer Hochschulinstitut für internationale Beziehungen und ein M.A. in Umweltmanagement von der Freien Universität Berlin. In ihrer beruflichen Laufbahn durchlief sie vielfältige Stationen: Sie war Praktikantin beim deutschen Bundesumweltministerium, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Potsdam Institut für Klimafolgenforschung, Projektleiterin bei einem Berliner Think-Do-Tank für Klimaschutzinitiativen, Unternehmensberaterin für nachhaltige Entwicklung für ein Pariser Beratungsbüro, und Fachperson für Philanthropie und Firmenpartnerschaften bei HEKS und Caritas Schweiz. Nebenbei gründete sie eine nachhaltige Textilmarke. Sie hat dazu eine gesamte Lieferkette aufgestellt und mit Erfolg eine Crowdfunding-Kampagne durchgeführt.

So hat sie breite Kenntnisse in zahlreichen Nachhaltigkeitsbereichen gewonnen. Sie ist erprobt in der Kommunikation für nachhaltige Entwicklung in all ihren Facetten und an jedes Publikum. Sie hat mit so unterschiedlichen Akteuren zusammengearbeitet wie mit Konzernen und Startups, Musikfestivalveranstaltern und Übertragungsnetzbetreibern, Forschungsinstituten und Politikgremien, Bürgerinitiativen und der UNO-Kommission für nachhaltige Entwicklung. Ihr Ziel ist immer, gemeinsam mit Fachpersonen innovative Lösungen für eine zukunftsfähigere Gesellschaft zu entwickeln und zu verbreiten.

Kontakt

+41 32 622 00 07
lucile.barras@polarstern.ch