Kommunikationskonzept für Natur und Ernährung

Nach dem gemeinsam entwickelten Marketingkonzept geht die Reise weiter: Die Agentur Polarstern unterstützt das landwirtschaftliche Bildungszentrum Wallierhof in Riedholz in der Konzeption einer griffigen Kommunikationsstrategie.

Der Wallierhof ist ein Bildungszentrum des Kantons Solothurn mit Schwerpunkt in allen Bereichen der Landwirtschaft und Hauswirtschaft. Das Hauptziel der Aktivitäten ist die Erhaltung und Förderung des ländlichen Raumes als Lebensgrundlage für die ganze Solothurner Bevölkerung. Basis dazu ist eine nachhaltige Landwirtschaft, die auch kommenden Generationen eine wirtschaftliche Existenz und gute Lebensqualität bietet.

Für die strategische Entwicklung in den kommenden Jahren hat die Kommunikationsagentur Polarstern mit Standorten in Luzern und Solothurn im vergangenen Jahr ein Marketingkonzept für das Bildungszentrum Wallierhof entwickelt. Dies beinhaltete eine umfassende interne und externe Analyse, einen grossen Workshop mit Mitarbeitenden und externen Fachpersonen aus Landwirtschaft, Hauswirtschaft, Wirtschaft und Politik sowie eine neue Positionierung, eine Strategie, Massnahmen, einen Mehrjahresplan, ein Budget plus geeignete Controllingmassnahmen.

Bald beginnt nun die zweite Etappe: Wir freuen uns, dass wir das Team des Wallierhofs auch bei der Entwicklung eines Kommunikationskonzepts mit Analyse, Strategie, Massnahmen und Controlling unterstützen dürfen.

 

Verwandte Themen

Die Bundesrätinnen Simonetta Sommaruga (UVEK) und Viola Amherd (VBS) haben auf dem Waffenplatz Thun gemeinsam mit den 13 Akteuren die zweite Phase der Initiative Vorbild Energie und Klima eingeläutet. Polarstern war mit der Gesamtprojektleitung der Veranstaltung beauftragt und hat die Kommunikation, die Inhalte sowie die visuelle Gestaltung konzipiert und umgesetzt. »

Im August 2021 trat Ruedi Nützi als Direktor der Hochschule für Wirtschaft FHNW in den Ruhestand. Als Dank für sein Engagement seit der ersten Stunde der Fachhochschule Nordwestschweiz erhielt Prof. Dr. Nützi von seinen Mitarbeitenden sowie Kolleg:innen ein Abschiedsbuch. Polarstern durfte das einzigartige Geschenk mitkonzipieren, korrigieren und gestalten. »