Konzept für nachhaltige Gourmetgastronomie

Das Berner Gourmetrestaurant Schöngrün wurde bei seiner konzeptionellen Neuausrichtung von Polarstern begleitet. Zukünftig setzt das Restaurant konsequent auf lokale Produktion, Saisonalität und einen persönlichen Bezug zu seinen Produzenten.

polarstern-portfolio-strategie-und-beratung-restaurant-schoengruen-nachhaltige-gastronomie

Gastronomie | Das Restaurant Schöngrün schliesst nördlich an das Zentrum Paul Klee an und lässt sich von der Natürlichkeit und der Experimentierfreude des grossen Schweizer Malers inspirieren. Bild: Florian.Arnd, Wikipedia

Obwohl in den letzten Jahren die Sensibilität für Herkunft und Qualität der Produkte in der Schweizer Gastronomie zugenommen hat, erreichte diese Thematik den Gourmetbereich bisher nur am Rande. Viele Feinschmecker legen jedoch ebenfalls Wert darauf, wo die Produkte ihres Lieblingslokals hergestellt und verarbeitet werden.

Erfahren Sie mehr über die Unterstützung von Polarstern für die konzeptionellen Neuausrichtung des Restaurants Schöngrün.

Verwandte Themen

Redaktor Mario Stübi kümmert sich bei Polarstern um das Verfassen von Beiträgen zum Thema Nachhaltigkeit, die wir für den Nachhaltigkeitsblog der Swisscom produzieren. Im Polarstern-Interview gibt er einen Einblick in seine Arbeit. »

10 Tipps für mehr Nachhaltigkeit im Büro

Recycling, Stromsparen und bewusster Konsum gehören bei vielen von uns bereits zum Alltag. Doch wie sieht es mit der Nachhaltigkeit bei der Arbeit aus? Wir liefern 10 Tipps für ein nachhaltigeres Büro. »