Konzept für nachhaltige Gourmetgastronomie

Das Berner Gourmetrestaurant Schöngrün wurde bei seiner konzeptionellen Neuausrichtung von Polarstern begleitet. Zukünftig setzt das Restaurant konsequent auf lokale Produktion, Saisonalität und einen persönlichen Bezug zu seinen Produzenten.

polarstern-portfolio-strategie-und-beratung-restaurant-schoengruen-nachhaltige-gastronomie

Gastronomie | Das Restaurant Schöngrün schliesst nördlich an das Zentrum Paul Klee an und lässt sich von der Natürlichkeit und der Experimentierfreude des grossen Schweizer Malers inspirieren. Bild: Florian.Arnd, Wikipedia

Obwohl in den letzten Jahren die Sensibilität für Herkunft und Qualität der Produkte in der Schweizer Gastronomie zugenommen hat, erreichte diese Thematik den Gourmetbereich bisher nur am Rande. Viele Feinschmecker legen jedoch ebenfalls Wert darauf, wo die Produkte ihres Lieblingslokals hergestellt und verarbeitet werden.

Erfahren Sie mehr über die Unterstützung von Polarstern für die konzeptionellen Neuausrichtung des Restaurants Schöngrün.

Verwandte Themen

Polarstern hat für das Bundesamt für Raumentwicklung die 32. Tagung des Forums Nachhaltige Entwicklung visuell gestaltet. Eine anspruchsvolle, aber interessante Arbeit. Mehr dazu in diesem Blogbeitrag. »

Polarstern hat im Hinblick auf die Gründung eines Netzwerks für Nachhaltigkeit in der Region Solothurn zu einem ersten Austauschtreffen im Garten des Coworking Space Loreto eingeladen. »