Neu im Polarstern-Team: Simone Keller

Wir dürfen Simone Keller bei uns im Team herzlich willkommen heissen. Die Luzerner Redaktorin wird sich insbesondere um das Magazin unseres Kunden LUKB kümmern.

Simone Keller

Neu im Team | Simone Keller verstärkt seit 1. Juni 2019 das Polarstern-Team. Quelle: Polarstern

Mit der 29-jährigen Simone Keller holt Polarstern eine junge, engagierte Redaktorin an Bord. Sie wird sich bei Polarstern insbesondere um das neue Kundenmagazin der Luzerner Kantonalbank LUKB kümmern. Als Redaktionsleiterin begleitet sie dabei das Projekt von Anfang bis Schluss: Von der Themenfindung über die Inhaltserstellung bis hin zum Druck und Versand.

Die Luzernerin hat an der Universität Basel Germanistik und Gesellschaftswissenschaften studiert. Während des Studiums hat sie diverse Erfahrungen in der Arbeitswelt gesammelt, etwa durch Praktika bei der Kulturförderung des Kantons Luzern, bei der Basler Zeitung oder beim Verlag «Der gesunde Menschenversand». Nach dem Studium stieg sie in die Kommunikationswelt ein, zuerst mit einem Hochschulpraktikum beim Bund im Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation, danach als Redaktorin bei Forum PR, einer PR-Agentur in Bern.

Auf ihre Arbeit bei der Kommunikationsagentur Polarstern freut sie sich: «Polarstern hat mich überzeugt, weil die Agentur ganz klar einen Fokus setzt auf Projekte und Kunden, die sich für Nachhaltigkeit engagieren. Das war mir wichtig, weil ich etwas gesucht habe, womit ich mich selber identifizieren kann und was in meinen Augen Sinn stiftet.»

Auf Nachhaltigkeit achtet Simone Keller auch im Alltag, zum Beispiel bei der Ernährung, indem sie hauptsächlich lokale Bio-Produkte und nur wenig Fleisch kauft, sowie bei der Mobilität, indem sie immer mit Velo oder ÖV unterwegs ist. Auch bei kleinen Dingen achtet sie auf Nachhaltigkeit: recyceln, kaputte Dinge reparieren statt wegwerfen, Sachen weitergeben, second-hand einkaufen oder Nahrungsmittel mit möglichst wenig Verpackung kaufen.

Verwandte Themen