Polarstern produziert Videobeitrag für Swisscom

Für den Nachhaltigkeitsblog von Swisscom setzte Polarstern erstmalig einen Videobericht um. Im Videobericht werden Lernende von Swisscom gezeigt, wie sie Oberstufenschülern die Digitalisierung näherbringen.

Am Digitaltag schwärmten 30 Lernende von Swisscom in 10 Schulklassen der ganzen Deutschschweiz aus. Dort zeigten sie den Schülern, was Lernende bei der Swisscom lernen, wie sie arbeiten und welche Voraussetzungen sie für den Alltag benötigen. Sie zeigten den Schülern, wie ein Curriculum auszusehen hat und sie stellten Technologie vor, die von Lernenden von Swisscom speziell für diesen Tag entwickelt wurde. So zum Beispiel eine Quiz-App mit Auswertung in Echtzeit.

Der Videobericht für Swisscom entstand innerhalb von 10 Tagen und wurde in nur vier Tagen vom Dreh bis zur Aufschaltung umgesetzt. Polarstern entwickelte aus dem Briefing ein visuelles Storyboard, das den ungefähren Inhalt und Ablauf des Berichts festhält. In nur einem Drehtag und einem Tag Schnitt stand ein fertiger Clip inklusive Musik und Text zur Verfügung. Letzte Feinheiten wurden geschliffen und der Videobericht war bereit online zu gehen.

polarstern-news-swisscom-digitaltag-storyboardausschnitte

Videobeitrag | Auszug aus dem Storyboard zum Videobericht «Swisscom Digitaltag».

Swisscom veröffentlichte das Video auf Bluewin.ch und nutzte den Clip auch intern. Mehrfachverwendung ist abgesehen von der Wirkung auf Auge, Ohr und Gefühle ein starkes Argument um auf Video zu setzen. Wir empfehlen, Videos immer mehrfach einzusetzen. Videos, wie dieses, taugen besonders für die externe und interne Kommunikation, für die Mitarbeitermotivation und zur Schulung zukünftiger Lernender.