Bundesamt für energie

Energie Vorbild

Für das Bundesamt für Energie betreuen wir seit 2017 die Kommunikation der Initiative Energie Vorbild. Die Bundesverwaltung und bundesnahe Unternehmen wie die SBB, die Schweizerische Post und Swisscom engagieren sich in einer Vorbildfunktion für mehr Energieeffizienz und den Ausbau erneuerbarer Energien in der Schweiz.

Alpnach_PV

BFE | Militärflugplatz Alpnach mit Solaranlage auf den Hangars. Quelle: VBS

Insgesamt wurden 39 konkrete Massnahmen in den Bereichen Gebäude und erneuerbare Energien, Mobilität und Green IT gefasst, die bis 2020 zu 80 % umzusetzen sind. So hat die Post beispielsweise ein Projekt lanciert, um alte Akkus von Postrollern weiterzuverwenden, während die SBB ihre Beschaffung unter die Lupe nimmt und nachhaltiger gestaltet.

Damit die Initiative transparent und vor allem sichtbar ist, setzt Polarstern verschiedene Kommunikationsmassnahmen um. Im Rahmen der Medienarbeit positionieren wir regelmässig Fachbeiträge zu erfolgreichen Projekten von teilnehmenden Akteuren. Hierfür pflegen wir eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit den Fachmagazinen Phase 5 und Domotech. Die Website zur Initiative bietet neben sämtlichen Informationen zum Projekt auch praktische Tools wie zum Beispiel Anleitungen oder Standards, die Unternehmen generell dabei unterstützen können, energetisch nachhaltigere Wege zu gehen. Zu diesen laufenden Massnahmen kommen jedes Jahr noch die Redaktion und Gestaltung des Jahresberichts und die Organisation eines Jahresanlasses hinzu.