Handwerk in der Denkmalpflege

Fachpersonen im Fokus

In einer Newsserie porträtiert Polarstern Absolventinnen und Absolventen der eidgenössischen Berufsprüfung Handwerk in der Denkmalpflege. Die Fachleute geben Auskunft über ihre Projekte, die Herausforderungen der Weiterbildung und ihren persönlichen Bezug zu historischen Bauten.

polarstern-portfolio-handwerd-in-der-denkmalpflege-fachpersonen-im-fokus-interviewserie

Fachpersonen | Die Weiterbildung für den Fachausweis Handwerker in der Denkmalpflege dauert zwei Jahre und kann in einer der acht verschiedenen Fachrichtungen gemacht werden.

Polarstern unterstützt die Trägerschaft seit 2012 in der Kommunikation, wobei auch die regelmässige Redaktion und Publikation von News auf der Website dazugehört.

Für das neuen News-Gefäss, hat Polarstern Interviews mit Absolventinnen und Absolventen des Lehrgangs geführt. Durch die unterschiedlichen Ausrichtungen in denen sie ihre Fachausweise gemacht haben, schildern sie die Weiterbildung aus verschiedenen Blickwinkeln.

Die Interviews werden monatlich auf der Website von Handwerk in der Denkmalpflege publiziert und sind im Newsarchiv zu finden.