HAUS FÜR MUTTER UND KIND

Ein dichtes Netzwerk knüpfen

Das Haus für Mutter und Kind in Hergiswil NW bietet Müttern und ihren Kindern Schutz, Geborgenheit, Anleitung und Hilfestellung in schwierigen Lebensphasen. Jedes Jahr beleuchtet der Jahresbericht die Lebensgeschichten der Bewohner, das grossartige Netzwerk oder schwere Schicksale aus dem Alltag des Hauses. Polarstern hilft in der inhaltlichen, konzeptionellen und grafischen Umsetzung des Jahresberichtes.

Haus_fuer_Mutter_und_Kind

HAUS FÜR MUTTER UND KIND | Der Jahresbericht gibt nicht nur Einblick in den Geschäftsgang, sondern vor allem in den Alltag des «Haus für Mutter und Kind». Bild: Haus für Mutter und Kind

Seit 2017 erarbeitet die Agentur Polarstern zusammen mit dem Haus für Mutter und Kind die Geschichten, die Einblick geben in das Leben der Bewohnerinnen und Bewohner. Viele haben ein konfliktreiches Leben hinter sich und Schwierigkeiten damit, ihren Kindern das zu bieten, was sie verdienen. Im Haus für Mutter und Kind sind kompetente Frauen zur Stelle, die ihnen helfen, ihr Leben in geregeltere Bahnen zu lenken.

Polarstern freut sich darüber, die jährliche vertrauensvolle Aufgabe des Jahresberichts übernehmen zu dürfen und in Sachen Konzept, Text und Layout behilflich zu sein.