Pink Panorama

Lesbisch-schwule Festival

Polarstern hat ein Zeichen gegen Homophobie gesetzt und engagierte sich mit professioneller Kommunikation mehrmals für das lesbisch-schwule Festival in Luzern.

polarstern-pink-panorama-medienarbeit-portfoliobild

Lesbisch-schwule Festival | Bereits seit 2002 findet das Festival jährlich statt und bietet eine kulturelle Plattform.

Pink Panorama zeigt cineastische Leckerbissen, wo nicht heterosexuelle Paare im Mittelpunkt stehen, sondern Beziehungen von Lesben, Schwulen und Bisexuellen. Eine kulturelle Plattform, die dafür sorgt, dass der eigene Horizont nicht zu eng wird. Ganz unabhängig der eigenen sexuellen Präferenzen.

Die Luzerner Kommunikationsagentur Polarstern kümmerte sich mehrmals um die Medienarbeit des Festivals und stellte sicher, dass sich Journalistinnen und Journalisten jederzeit gezielt, schnell und unkompliziert über das Pink Panorama und die einzelnen Programmpunkte informieren konnten.

www.pinkpanorama.ch