ENERGIESCHWEIZ

Besserer Dialog bei der Sanierung von Mietwohnungen

Die Online-Ratgeber Renovabene und Locabene von EnergieSchweiz unterstützen Vermieter/innen und Mieter/innen bei energetischen Gebäudesanierungen. Polarstern hat die Website konzipiert und zusammen mit Verbänden die Inhalte entwickelt.

Renovabene2

Corporate Design | Für einen einheitlichen Stil und einen zukünftigen Ausbau der Website hat Polarstern einige Key Visuals in Form von Illustrationen entwickelt. Quelle: Renovabene

Ausgangslage

In der Schweiz sind Gebäude für ungefähr 40 Prozent des gesamten Energieverbrauchs verantwortlich. Mit energetischen Sanierungen lässt sich der Energieverbrauch eines Wohnhauses leicht um die Hälfte reduzieren. Doch für Vermieter/innen sowie Mieter/innen stellen sich im Hinblick auf Sanierungen komplexe Fragen: Wann und wie sollen die Mieter/innen erstmals über eine geplante Sanierung informiert werden? Wer kann mich als Mieter/in beraten, wenn ich gewisse Inhalte der Planung nicht verstehe? Welche Vor- und Nachteile bietet die Sanierung einer Liegenschaft in bewohntem Zustand?

Im Auftrag von EnergieSchweiz, einem Programm des Bundesamts für Energie, hat die Kommunikationsagentur Polarstern die Online-Ratgeber Renovabene und Locabene konzipiert, die Vermieter/innen und Mieter/innen vor, während und nach energetischen Gebäudesanierungen begleiten sollen. Ziel der Online-Ratgeber ist es, kurze und verständliche Antworten auf die komplexen Fragen zu liefern, sie mit erfolgreichen Beispielen zu illustrieren und weiterführende Informationen zu bieten.

Umsetzung

Ursprünglich war ein gedruckter Ratgeber geplant. Polarstern hat daraufhin ein Konzept für einen Online-Ratgeber entwickelt, weil dies den Bedürfnissen der Zielgruppen besser entspricht, dadurch eine bedeutend höhere Reichweite möglich ist und die Pflege der Inhalte vereinfacht wird. Auch kann so die Plattform nach der Lancierung inhaltlich kontinuierlich weiterentwickelt und ausgebaut werden. Damit dies auch gestalterisch unkompliziert möglich ist, hat Polarstern einige Key Visuals in Form von Illustrationen entwickelt. Sie prägen den Stil der Website und erübrigen es, dass jede einzelne Seite bebildert werden muss.

Von Beginn der Konzeption weg hat Polarstern die verschiedenen Akteure von Vermieter- und Mieterseite konsequent in die inhaltliche Entwicklung miteinbezogen. Mit einem Workshop in Bern und anschliessenden Feedbackrunden wurde sichergestellt, dass die Inhalte sehr gut abgestützt und ausgewogen sind, das heisst, dass sowohl für Vermieter/innen als auch für Mieter/innen ausreichend Informationen vorhanden sind. Diesbezüglich war Polarstern im Vorteil, da die Agentur keinem parteipolitischen Programm folgt und somit als glaubwürdige, unabhängige Vermittlerin auftreten konnte.

Eine weitere Besonderheit der Online-Ratgeber ist die Dreisprachigkeit (Deutsch, Französisch, Italienisch). Die Inhalte wurden allerdings nicht einfach übersetzt, sondern auf Französisch und Italienisch adaptiert und an die kulturellen Begebenheiten angepasst, damit sie in den Sprachregionen der Romandie und des Tessins ebenfalls gut funktionieren. Dazu gehörte auch die Verlinkung auf sprachregionale externe Inhalte.

Über Renovabene und Locabene

Renovabene und Locabene werden von EnergieSchweiz, dem Programm des Bundesamts für Energie, zusammen mit dem Bundesamt für Wohnungswesen (BWO) realisiert. Inhaltlich werden die Online-Ratgeber unterstützt von Partnern wie Casafair, SVIT (Renovabene), Zawonet sowie den Services industriels de Genève (SIG).