Schweizerische Stiftung für audiovisuelle bildung

Medienarbeit für audiovisuelle Bildung

Die Schweizerische Stiftung für audiovisuelle Bildungsangebote führte jedes Jahr eine Tagung durch, die von Fachleuten besucht wird. Polarsterns Aufgabe war es bis 2018 jeweils, die Inhalte und das Fazit der Tagung an die Öffentlichkeit zu bringen.

Child playing and learning with robot

SSAB | Tagungszusammenfassung, Medienmitteilung und Summarys der Referate. Bild: Adobe

Seit 2015 unterstützte Polarstern die SSAB an ihrer jährlichen Tagung zu verschiedenen Bildungsthemen. Die Tagung widmete sich Schwerpunkten wie Big Data, Robotik und Gamification, immer im Hinblick darauf, wie diese teils neuen Technologien in der Bildung eingesetzt werden oder in Zukunft eingesetzt werden können. Referenten aus dem In- und Ausland gaben Kurzinputs und diskutierten anschliessend mit dem Fachpublikum im Saal.

Da die Veranstaltung für die Öffentlichkeit nicht zugänglich war, war die Aufgabe von Polarstern umso wichtiger. Polarstern fasste die Vorträge zusammen, damit sie nach der Tagung der Öffentlichkeit auf der Website der SSAB zur Verfügung standen. Weiterhin pflegte Polarstern die Videointerviews der Referenten auf Youtube ein und schrieb im Anschluss an die Tagung eine umfassende Medienmitteilung.