lifefair

LinkedIn-Kampagne für Symposium

Im September 2019 fand das 7. Swiss Green Economy Symposium statt. Polarstern war im Vorfeld der Veranstaltung zuständig für die Präsenz auf LinkedIn.

mockup swiss green symposium 2 scaled

Präsenz auf LinkedIn | Mit Statements der Referentinnen und Referenten machte Polarstern auf das 7. Swiss Green Economy Symposium aufmerksam. Quelle: Pixabay

Ausgangslage

Seit 2013 organisiert Lifefair das Swiss Green Economy Symposium, eine Konferenz für nachhaltiges Wirtschaften in der Schweiz. Um mehr Reichweite und Visibilität zu erhalten, hat sich Lifefair im Jahr 2019 zum Ziel gesetzt, die Kommunikation im Hinblick auf das 7. Symposium via Social Media auszubauen. Dazu hat sich Lifefair Unterstützung von Polarstern geholt.

Umsetzung

Die Zielgruppe des Swiss Green Economy Symposium (SGES) sind führende Vertreterinnen und Vertreter aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Zivilgesellschaft. Deswegen hat sich Polarstern für die Plattform LinkedIn entschieden, wo geschäftliche Kontakte gepflegt werden und sich die Stakeholder des SGES bewegen. Während Lifefair bereits über eigene Social-Media-Kanäle verfügt, hat Polarstern für das SGES auf LinkedIn ein eigenes Profil erstellt. Anschliessend hat Polarstern einen Jahresplan erstellt, die Beiträge aufbereitet und publiziert und damit eine Community aufgebaut. Innerhalb von zwei Monaten ist die Anzahl Follower von null auf 128 gewachsen. Im Monat August verzeichnete der Account bis zu 180 Besucherinnen und Besucher mit rund 500 Seitenaufrufen.

Um die komplexen und vor allem vielfältigen Themen zu präsentieren, hat Polarstern die Posts in Form von Grafiken aufbereitet. Diese enthielten Statements von ausgewählten Referentinnen und Referenten mit dazugehörigem Foto. So wurden gleichzeitig Themen, Personen und Angaben zum Symposium kommuniziert. Die grösste Herausforderung bestand darin, kurze und aussagekräftige Statements mit genügend Tiefe zu formulieren. Die Posts eigneten sich zum Teilen, wodurch die Reichweite der Botschaften organisch erhöht wurde. Die Grafiken enthielten zudem den Hashtag #SGES19, der am Tag des Symposiums auf Twitter von den Teilnehmenden rege genutzt wurde. Für die Social-Media-Kommunikation während des Symposiums war Polarstern nicht zuständig.

Über das SGES

Das Swiss Green Economy Symposium ist eine neutrale Plattform für nachhaltiges Wirtschaften. Seit 2013 bringt Lifefair am Symposium Akteure aus verschiedenen Branchen zusammen und fördert so den Dialog. Es zeigt an konkreten Beispielen, wie Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und NGO gemeinsam zu mehr Wohlstand, zum Schutz der Umwelt und zu einem friedlicheren Zusammenleben beitragen können.