Praxiserprobte Tools für Nachhaltigkeitsmanagement

Wer sich als nachhaltig engagiert positionieren will, braucht konkrete Taten, nicht nur schöne Worte. In der Infothek des Unternehmensnetzwerk Öbu gibt es zahlreiche Beispiele und Werkzeuge, wie das gelingt.

In der Infothek (Orientierungshilfe zu Nachhaltigkeit im Unternehmen) von Öbu gibt es zum Beispiel einen Beitrag über Biodiversität entlang der Lieferkette, einen Einblick in die UN-Nachhaltigkeitsziele für das Berner Unternehmen Energie Wasser Bern (ewb), eine Präsentation der Fachgruppe Green IT der Schweizer Informatik Gesellschaft und eine Zusammenstellung der wichtigsten Nachhaltigkeitspreise in der Schweiz.

Öbu ist der Verband für nachhaltiges Wirtschaften in der Schweiz und zählt rund 360 Unternehmen und Institutionen zu seinen Mitgliedern. Diese streben eine prosperierende Wirtschaft an und nehmen gleichzeitig ihre ökologische und soziale Verantwortung wahr. Die Kommunikationsagentur Polarstern ist seit 2012 Mitglied bei Öbu.

Verwandte Themen

Die Bundesrätinnen Simonetta Sommaruga (UVEK) und Viola Amherd (VBS) haben auf dem Waffenplatz Thun gemeinsam mit den 13 Akteuren die zweite Phase der Initiative Vorbild Energie und Klima eingeläutet. Polarstern war mit der Gesamtprojektleitung der Veranstaltung beauftragt und hat die Kommunikation, die Inhalte sowie die visuelle Gestaltung konzipiert und umgesetzt. »

Im August 2021 trat Ruedi Nützi als Direktor der Hochschule für Wirtschaft FHNW in den Ruhestand. Als Dank für sein Engagement seit der ersten Stunde der Fachhochschule Nordwestschweiz erhielt Prof. Dr. Nützi von seinen Mitarbeitenden sowie Kolleg:innen ein Abschiedsbuch. Polarstern durfte das einzigartige Geschenk mitkonzipieren, korrigieren und gestalten. »