Transparente Preise für Medienarbeit

Viele Redaktionen schätzen unseren zuverlässigen Newsservice. Gerne helfen wir auch Ihnen, die richtigen Themen aufzuspüren, aufzumachen und zu platzieren. Eine Übersicht unserer Dienstleistungen und Preise für Medienarbeit.

polarstern medienarbeit interview

Medienarbeit | Spannende Geschichte für Journalistinnen und Journalisten. Bild: andrewa11, Flickr

Wer Neuigkeiten richtig aufzubereiten und einzusetzen weiss, erschafft spannende Beiträge, überzeugt Redaktionen und erreicht eine grosse Zielgruppe. Und wer einen guten Draht zu den Medien hat, kann mitgestalten, welche Themen aufgegriffen (Agenda Setting), gebremst (Agenda Cutting) oder forciert (Agenda Surfing) werden.

Da in vielen Unternehmen neben dem Alltagsgeschäft zu wenig Zeit bleibt für eine kontinuierliche Medienarbeit, hilft Polarstern seinen Kunden, relevante Medien zum richtigen Zeitpunkt mit guten Geschichten in passender Form zu bedienen.

Unsere Stärken

  • Umfassendes Versandmanagement mit Spezialfunktionen wie regional adaptierte Textversionen und Personalisierungen
  • Gute Medienkontakte
  • Verständliche Vermittlung komplexer Themen
  • Zuverlässiger Service, auch an Wochenenden, Feiertagen etc.
  • Enge Zusammenarbeit mit Medienbeobachtung

 

Unser Service

  1. Strategie für Media Relations
  2. Medienadressen, Adressmanagement
  3. Texte für Medienmitteilungen, Publireportagen, Native Advertising etc. verfassen (mehrsprachig) und anreichern mit Fotos, Illustrationen, Infografiken, Audio, Video
  4. Digitaler Versand von Medieninformationen inkl. Verhaltenstracking
  5. Service für Medienschaffende (Medienstelle, Mediencorner, Medienbesuche)
  6. Medienbeobachtung inkl. interne Medienspiegel, Monatreports etc.

 

Im Factsheet Medienarbeit finden Sie alle unseren Dienstleistungen auf einen Blick.

Verwandte Themen

Die Bundesrätinnen Simonetta Sommaruga (UVEK) und Viola Amherd (VBS) haben auf dem Waffenplatz Thun gemeinsam mit den 13 Akteuren die zweite Phase der Initiative Vorbild Energie und Klima eingeläutet. Polarstern war mit der Gesamtprojektleitung der Veranstaltung beauftragt und hat die Kommunikation, die Inhalte sowie die visuelle Gestaltung konzipiert und umgesetzt. »

Im August 2021 trat Ruedi Nützi als Direktor der Hochschule für Wirtschaft FHNW in den Ruhestand. Als Dank für sein Engagement seit der ersten Stunde der Fachhochschule Nordwestschweiz erhielt Prof. Dr. Nützi von seinen Mitarbeitenden sowie Kolleg:innen ein Abschiedsbuch. Polarstern durfte das einzigartige Geschenk mitkonzipieren, korrigieren und gestalten. »