Wie positioniert man sein Unternehmen?

Wie schärft man das Profil des Unternehmens? Wie positioniert man sich als zukunftsorientierte und kreative Firma? Wie vermittelt man Stärken wie Qualität, Flexibilität oder Effizienz? Polarstern zeigt, welche Wörter bei der Kommunikation des Profils helfen. 

Easter leader

Position | Ausdrücken, was Sie einzigartig macht. Quelle: AdobeStock

Gewisse Unternehmen werden schon nur beim Nennen des Namens mit gewissen Adjektiven assoziiert – modern, traditionell, dynamisch, kreativ oder seriös – und man weiss, wofür sie stehen. Das Profil des Unternehmens oder der Organisation zu schärfen bedeutet, dass man für die Anspruchsgruppen leichter erkennbar ist und einfacher verstanden wird. Bei der Positionierung geht es um das Herausschälen von Stärken, Qualitäten und besonderen Merkmalen des Unternehmens, mit denen man sich von der Konkurrenz unterscheidet. Sich zu positionieren macht das Unternehmen sichtbar, reduziert Streuverluste und spart sogar Kosten.

Die Fragen, die man sich bezüglich der Positionierung stellen sollte, sind folgende: Was leistet das Unternehmen, für wen und wozu? Um seine Position überhaupt erst zu finden und dann auch zielgerichtet zu kommunizieren, helfen beschreibende Begriffe, Adjektive und Motive. Wir haben eine Liste zu verschiedenen Themen zusammengetragen, die eine Basis für Ihre Positionierung liefert. Welche dieser Adjektive und Superlative trifft auf Ihr Unternehmen zu? Erstellen Sie Ihre persönliche Liste und verwenden Sie die entsprechenden Begriffe auf Ihrer Website, in Ihren Medienmitteilungen oder im Firmenslogan – und schärfen Sie so Ihr Profil nach Aussen.

Ambition: ehrgeizig, engagiert, hartnäckig, kämpferisch, rebellisch, diszipliniert

Bewegung: dynamisch, flexibel, agil, aktiv

Beziehung: familiär, freundschaftlich, freundlich, gesellig

Breite: vielfältig, umfassend, diversifiziert, spezialisiert, branchenübergreifend

Dienstleistung: serviceorientiert, kundenorientiert, von A bis Z

Einzigartigkeit: speziell, abwechslungsreich, extravagant, unverwechselbar

Flexibilität: situationsbedingt, spontan, flexibel, anpassungsfähig

Freiheit: offen, tolerant, aufgeschlossen, unabhängig, individuell, liberal

Freude: enthusiastisch, leidenschaftlich, begeistert, humorvoll, herzlich, erlebnisorientiert

Gesundheit:  hygienisch, sauber, gesund, fit, sportlich

Glaubwürdigkeit: ehrlich, natürlich, authentisch, seriös

Intelligenz: schlau, clever, klug, wissensstark, geistreich

Kompetenz: kompetent, fokussiert, konzentriert, spezialisiert, Expertenwissen, Branchenkenner

Kosten: billiger, sparsam, günstig

Kreativität: ideenreich, künstlerisch, fantasievoll, poetisch, träumerisch, erfinderisch

Leistung: kompetitiv, effizient, leistungsfähig, fleissig, fordernd

Macht: einflussreich, durchsetzungsfähig, gut vernetzt

Nähe: geborgen, heimatlich, bodenständig

Organisation: ordentlich, ordnungsliebend, organisiert

Pragmatismus: funktionell, logisch, pragmatisch, effizient

Qualität: präzise, Wertlegung, hochwertig, sorgfältig, genau

Regeln: gehorsam, gerecht, moralisch, pflichtbewusst, streng

Reputation: bekannt, wichtig, ruhmreich, erfolgreich, siegreich

Risiko: mutig, risikofreudig

Sensibilität: sensibel, einfühlsam, behutsam, aufmerksam

Solide: ausgeglichen, fundiert, stabil, bodenständig

Unabhängigkeit: selbstständig, autonom, eigenständig, individuell

Vergangenheit: nostalgisch, traditionell, traditionsreich, geschichtsträchtig

Vertrauen: sicher, verlässlich, treu, vertrauensvoll, verantwortungsvoll, seriös

Zeit: erster, neuster, schnellster, jüngster, ältester, pünktlich

Zukunft: modern, innovativ, zukunftsgerichtet, zukunftsträchtig, neugierig, vorausschauend

Verwandte Themen

Als erste Schweizer Kommunikationsagentur haben wir eine Bewilligung des Seco für gezielte Sonntagseinsätze im Bereich Medienarbeit. Für Schweizer Grossunternehmen bereiten wir an Wochenenden zeitnah die wichtigsten Themen aus Print- und Online-Medien, Radio und TV für das Management auf. »

Der Kommunikationsgestalter Jörg Bruppacher steigt in die Geschäftsleitung von Polarstern ein und führt das Unternehmen nun zusammen mit dem Gründer Andreas Renggli als gleichwertiger Partner. Damit will die Kommunikationsagentur ihre visuellen Kompetenzen ausbauen. »

Content Marketing gibt in Kommunikationsabteilungen von Unternehmen zunehmend den Takt vor, wann wo welcher Inhalt publiziert wird. Für diesen Vorgang gibt es ein praktisches Tool, das den Nutzen eines Artikels, einer News oder einer sonstigen Information für die Leserschaft darstellt und erklärt. »